Yves Rocher – Pop´Exotic & Bourbon-Vanille

Innerlich stoße ich immer einen Freudenschrei aus sobald ein Duschgel, Creme oder Shampoo leer geworden ist. Denn dann heißt es Shoooooppen!
Früher war es mir egal Produkte sich schon angesammelt, da lautete die Devise: Eins mehr geht immer!
Doch irgendwann artete das ganze so dermaßen aus, dass es unübersichtlich und chaotisch im Badezimmer aussah. Darum warte ich jetzt immer ganz brav. Na ja, bei einem Duschgel konnte ich dann doch nicht bleiben, es sind Zwei geworden 😉

2016-05-13 20.28.01

 

Pop´Exotic

2016-05-13 20.27.26
Pop´Exotic, 2,50 €

Das erste Duschgel stammt aus der neuen Limited Edition Pop´Exotic. Na das schreit doch nach Sommer oder nicht?!
Die Verpackung ist durch die Zylinderform -welche in die Höhe geht,  sehr platzsparend.
Das Etiket ist mit pastellfarbenen Ananasse versehen und lässt auf einen exotisch fruchtigen Duft vermuten.
Dacht ich! Denn in wirklichkeit riecht, es blumig, vanillig mit einem Hauch von Ananas. Also eher fruchtig-süß.
Die Konsistenz des Duschgels ist wunderbar gelig,  dadurch lässt es sich auch schön auf der Haut verteilen und schäumt gut auf. Das Gel ist so durchsichtig, dass es leider auf dem Bild kaum zu erkennen ist.

Bourbon-Vanille

2016-05-13 20.26.57

Bourbon-Vanille, 1,99 €

Duschbad Bourbon-Vanille ist ein süßer – wer hätte es gedacht, Vanille-Duft und riecht extrem leckerer. Ich steh ja total auf süße Düfte,  im Sommer wie auch im Winter. Egal ob es um Parfums, Cremes oder Duschgele geht. Herrlich!
Die Umverpackung ist diesmal nicht ganz so platzsparend wie beim Pop´Exotic, es geht nämlich in die Breite und nicht in die Höhe. Die Konsistenz beim Bourbon-Vanille verhält sich genauso wie bei Pop´Exotic. Es ist gelig und schäumt gut auf.

Fazit

Von der Qualität her, habe mich beide Duschgele überzeugen können. Sie lassen sich auf der Haut gut verteilen, schäumen super gut auf und was am allerwichtigsten ist man fühlt sich danach sauber.Auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt, denn der Duft bleibt eine ganze Weile auf der Haut erhalten. Zur Pflege kann ich nicht als zu viel sagen, da ich keine  trockene Haut habe fühlt sie sich normal an wie immer. Wer also auch auf  süße Düfte steht, für den lohnt sich ein Gang zu Yves Rocher.

 

Seid ihr eher der süße oder fruchtige Typ?

 

muselt es in die Welt 😉Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Yves Rocher – Pop´Exotic & Bourbon-Vanille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.