My little Box – Brooklyn Oktober 2016

My little Box – Brooklyn Oktober 2016

Wo andere schon vor über eine Woche schmachtent vor ihrer neuen My Little Box saßen, konnte ich meine erst gestern in Empfang nehmen. Aber hey, wenigstens sie ist angekommen und nicht verschollen! Soll ja alles schon vorgekommen sein.
Diesen Monat lautet das Motto Brooklyn. Ich war gespannt wie ein Flitzebogen, denn dieses Motto lässt viel Gestaltungsfreiraum.

 

My little Box - Brooklyn Oktober 2016
My little Box – Brooklyn Oktober 2016

Im ersten Moment dachte ich, och nett ein Tässchen, kann man ja immer mal gebrauchen. Aber irgendwie finde ich sie zu trostlos. Zu dem ist die Tasse mega klein. Ein Kaffee aus dem Automaten passt da schon mal nicht hinein. Außer ein Espresso, aber den trinke ich so gut wie nie.

Was mir aber auch auf dem zweiten Blink gut gefällt ist dieses Kaffeeverschönerungsdingen.

 

My little Box - Brooklyn Oktober 2016
My little Box – Brooklyn Oktober 2016

Ich bin ja totaler Fan von der Marke Nuxe. Und dieses Duschgel riecht so himmlisch gut, dass ich es mir definitiv nachkaufen werde.
Handcreme ist so ein Thema für sich. Eigentlich benutze ich gern und häufig Creme für die Hände, allerdings habe ich jetzt die gefühlte 20. Creme auf meinem Tisch stehen und weiß gar nicht, wann ich die alle aufbrauchen soll. Was ich hier aber echt cool finde, dass es eine für mich unbekannte Marke ist. Nagelöl ist auch immer so ne Sache… Ich nehme mir ständig vor, meine Nägel- insbesondere die Nagelhaut besser zu pflegen. Leider bleibt es immer beim Vornehmen. Keine Ahnung wann meine Nägel das letzte Mal eingeölt wurden sind.

 

My little Box - Brooklyn Oktober 2016
My little Box – Brooklyn Oktober 2016

Als zweites und drittes Lifestyle – Produkt gibt es dieses Mal zwei identische Pins in gold – grün und ein Pin- ähh soll das ein Donut sein? Wenn ja, wäre mir ein echter lieber gewesen.

 

Fazit

Ohne groß drumherum zu reden oder besser gesagt zu schreiben, finde ich die My little Box diesen Monat recht durchwachsen. Irgendwie fehlte mir der WOW-Effekt. Eine Tasse die zu schnöde ist, ein Donut in den ich nicht hineinbeißen kann, ein Öl welches ich ganz selten nutzen werden und eine Handcreme die nun in der Schlange von 20 anderen Handcremes steht. Aber was solls, das Nuxe – Duschgel und Kaffeverschönerungsdingen werden mich schon drüber hinwegtrösten.

Ihr wollt auch die  My little Box ausprobieren? Dann legt euch ein flexibeles Abo für 17,50 € inklusive Versand (bei Lieferung ins Büro 16,50 €) zu, welches monatlich kündbar ist. Bezahlen könnt ihr die Box ganz bequem via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Lastschrift wird hier leider nicht akzeptiert.

Wie findet ihr die aktuelle My Little Box?

 

muselt es in die Welt 😉Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.