Neutrogena – Hydro Boost

Neutrogena – Hydro Boost

Einige von euch, dürften die neue Pflegeserie Hydro Boost von Neutorgena schon im Laden entdeckt haben. Die Hydro Boost Pflegeserie besteht aus insgesamt 6 Produkten. 2 Produkte zur Pflege des Gesichts und 4 zur Reinigung. Ich durfte aus den 2 Sparten jeweils ein Produkt testen.

 

Neutrogena Hydro Boost
*Neutrogena Hydro Boost

„Bei der neuen Pflegeserie von Neutrogena geht es um das innovative Hyaluron-Gel-Komplex. Denn Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Das Gel hilft dabei einen Feuchtigkeitsspeicher aufzubauen, um die Haut 24 h mit Feuchtigkeit zu versorgen und gleichzeitig die Hautbarriere zu schützen. Denn wie wir alle wissen, ist Feuchtigkeit sehr wichtig für unsere Haut.“

Neutrogena Hydro Boost
Neutrogena Hydro Boost
Neutrogena Hydro Boost
Neutrogena Hydro Boost

Der erste Eindruck beim Auspacken des Hydro Boost Gels war auf Anhieb positiv. Der blau weiße Tiegel sieht sehr edel aus und strahlt mich mit seiner Leuchtkraft förmlich an. Nach dem Öffnen des Glastiegels stieg mir sofort der angenehmer frischer Duft in die Nase und erweckte in mir ein frühlingshaftes Gefühl. Bei dem Gel könnte man meinen es sein weiß, aber bei genauem hinsehen hat es einen minimalen Blaustich.

Das Aqua Gel lässt sich einfach entnehmen und auftragen. Durch die gelige Konsistenz entsteht ein kühlender Effekt und hinterlässt einen gewissen Frische-Kick.

 

Neutrogena Hydro Boost Aqua Gelée Reinigungslotion

Neutrogena Hydro Boost
Neutrogena Hydro Boost

Auch bei der Aqua Gelée Reinigungslotion gefällt mir die bläulich schlanke Optik sehr gut. Zudem bin ich ebenfalls vom Geruch sehr angetan. Es riecht sauber, frisch und überhaupt nicht aufdringlich. Was mir noch gut gefällt, ist der Pumpspender. So lässt sich das Prdoukt wesentlich genauer dosieren und auch für die Handharbung finde ich es um einiges praktischer als wenn es aus der Tube kommen würde.
Nachdem ich das Produkt auf ein Wattepad gegeben habe, gehe ich mit kreisenden Bewegungen über die Lider und Gesicht. Beim ersten Durchgang wird schon ordentlich Make-Up runter genommen. Nichtsdestotrotz komme ich an einem 2. Durchgang nicht vorbei. Um wirklich sicher zu gehen, dass keine Make-Up Reste im Gesicht mehr sind, sprühe ich noch etwas Gesichtswasser ins Gesicht und gehe nochmal mit einem Wattepad drüber. Denn ich hatte bisher noch keine Reinigungslotion die zu 100 % alles entfernt hat. Auch die Aqua Gelée Reinigungslotion von Neutrogena tut es nicht.

Fazit

Als ich den Tiegel des Aqua Gels gesehen habe musste ich sofort an die Biotherm – Aquasource Everplump die ich letztes Jahr testen durfte, denken. Sowohl die Optik wie auch auf den ersten Bilck das Produkt selbst, sind nahe zu identisch. Was mir bei der Everplump von Biotherm überhaut nicht gefallen hat, war die Einwirkzeit des Gels. Und das ist hier bei Neutrogena Hydro Boost Aqua Gel überhaupt nicht der Fall. Sie sieht super schnell ein und lässt mein Gesicht sofort erstrahlen und nicht fettig wirken. Das Gesicht wird also erfrischt und die Haut bekommt eine große Portion Feuchtigkeit und bleibt auch stundenlang mit Feuchtigkeit versorgt. Mit 12,95 € zwar nicht ganz so günstig, aber im Gegensatz zur Biotherm – Aquasource Everplump mit knapp 50,00 € doch deutlich günstiger. Was ich mir allerdings gewünscht hätte, ist ein kleiner Spartel um das Produkt besser entnehmen zu können. Bzw. ich mag es nicht, wenn ich Cremereste unter meinem Nagel hängen habe.
Die Neutrogena Hydro Boost Aqua Gelée Reinigungslotion konnte mich auch im großen und ganzem überzeugen. Ich habe ja schon erwähnt, dass sich Make-Up Reste nicht zu 100% entfernen lassen. Da mein Gesichtswasser aber eh mit im Abendprogramm integriert ist, stört es mich nicht gravierend. Was mir aber trotzdem gut gefällt, dass sich der Hauptschmutz mit ganz leicht kreisenden Bewegungen entfernen lässt. Außerdem ist es keineswegs agressiv zur Haut sondern ganz mild. Kostenpunkt hier, 4,95 €. Für beide Produkte gibt es eine klare Kaufempfehlung.

 

(*PR-Sample)

Merken

Merken

muselt es in die Welt 😉Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

7 Gedanken zu „Neutrogena – Hydro Boost

  1. Ich kenne die Serie noch gar nicht. Würdest du die beiden Produkte auch für empfindliche Haut empfehlen. Habe mit Gesichtspflegeprodukten immer meine Probleme 🙂
    Liebe Grüße,

    1. Hallo meine Liebe,
      ich muss ehrlich gestehen, dadurch dass ich eine Mischhaut habe, finde ich es ganz schwer dies für andere Hauttypen zu beurteilen. Ich bin mir aber fast sicher, dass bald einige Pröbchen in Zeitschruften vor zu finden sind.
      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.