ÜberHair – Glättungs-Kit

ÜberHair – Glättungs-Kit

Ich möchte nicht sagen, dass ich unzufrieden mit meinem Aussehen bin. Was mich aber schon immer gestört hat, ist mein Haar. Früher als ich sie noch nicht gefärbt habe, hatten meine Locken eine richtig schöne Form. Heute sind es nur noch undefinierbare Wellen die ich mir meistens Glätte. Das kostet nicht nur Zeit sondern auch kaputte Haare. Darum habe ich mich sehr gefreut, dass ich das Überhair Glättungs-Kit testen durfte.

Überhair Glättungs Kit
Überhair Glättungs Kit

 

Das ÜberHair Haarglättungs-Kit besteht aus drei Produkten die für die benutze Reihenfolge von A-C gekennzeichnet sind. Das Kit kann auf 2 verschiedene Arten angewendet werden.
Entweder als „japanische Wärmeglättung“, hiermit kann man ein Friseursalontypisches Ergebnis erzielen oder als traditionelle Haarglättung. Hiermit werden Wellen oder Locken ohne ein „friseurtypisches“ glattes Ergebnis erzielt.

 

Bevor die einzelnen Schritte angewendet werden, muss das Haar rereinigt werden. Laut Beschreibung ist hier ein Shampoo welches keine hohen Anteile von Polymeren hat empfohlen.

Step 1 – Glättungscreme

Das frisch gewaschene Haar kann leicht angetrocknet werden. Es sollte allerdings immer noch feucht sein. Anschließend wird mit einem Plastikkamm ein Mittel- oder Seitenscheitel gezogen. Hier kommt es drauf an, welchen Scheitel man auch sonst trägt. Dann werden die Haare in Partien abgeteilt. Hierfür eignen sich am besten Abteilklammern oder einfache Haarspangen. Dann wird die erste Klammer vom Hinterkopf gelöst und Tube A wird dünn auf diesen Abschnitt aufgetragen. Nachdem Auftragen der einzelnen Partien, wird das Haar schön glatt gekämmt. Dabei sollten sich keine Ablagerungen auf dem Kamm bilden.
Sobald die Glättungscreme überall aufgetragen wurden ist und alle Partien so gut wie möglich geglättet wurden sind, wird der Kopf mit Frischhaltefolie umwickelt. Die Frischhaltefolie hält die Reaktionswärme und unterstützt so eine effektive Wirkung. Ab diesem Moment startet die Zeitmessung für die Anwendungsdauer

  • dickes,krauses,stark gelocktes Haar                    25 Minuten
  • Mittelstarkes, welliges, mässig gelocktes Haar 20 Minuten
  • gefärbtes dünnes Haar                                           15 Minuten

Da ich mässig gelocktes Haar habe, blieb die Glättungscreme 20 Minuten auf meinem Haar.

Danach muss das Haar wirklich sehr gründlich ausgespült werden. Je nach Haartyp werden 3-6 Minuten empfohlen. Nach dem Auswaschen wird das Haar mit einem Handtuch umwickelt, damit überschüssige Feuchtigkeit entfernt wird. Nun wird das Haar vorsichtigt durchgekämmt.

 

Step 2 – Kreatinprotein

Nun werden die Haare wieder wie im ersten Step in einzelne Partien abgeteilt. Und es wird wieder von hinten nach vorne gearbeitet. Die Flasche B – Kreatinproteins wird in olivgroßen Mengen auf die Hand und dann ins Haar gegeben. Danach wird mit einem grobzinkigen Kamm das Haar durchgekämmt. Man kann soviel Kreatin benutzen wie nötig ist, allerdings sollten 25 % in der Flasche übrig bleiben. Das ganze wird dann 10 Minuten im Haar gelassen bevor es wieder 1-3 Minuten ausgewaschen wird. Es ist wichtig das im gesamten Prozess nicht mit zu heißem Wasser die Haare gewaschen werden. Danach wird das Haar wieder sanft mit einem Handtuch eingehüllt.
Jetzt ist die Frage, für welche Anwendung man sich entscheidet. Ich habe mich für die japanische Wärmeglättung entschieden.

Dafür wird das Haar erst einmal trockengeföhnt bevor es mit einem Glätteisen geglättet wird. Zum Glätten wird das Haar wieder in 4 Partien aufgeteilt. Durch die Wärmeglättung wird die Haarstrucktur neu, zu einer glatten, geschmeidigen Struktur ausgerichtet und dass das Kratinprotein tiefer ins Haarinnere eindringt.

Step 3 – Fixiercreme

Nun kann die Anwendung von Flasche C beginnen. In dieser Phase ist das Haar immer noch formbar und nicht dauerhaft glatt. Die Anwendung der Fixiercreme sorgt dafür, dass die gebrochenen Sulfidbrücken sich wieder zusammenfügen und die Haarschutzschicht sich wieder schliesst und somit die neue glatte Struktur fixiert. Und auch hier beginnt man wieder mit dem Schritt Abteilung der Haare. Jetzt wird das dritte Produkt von Überhair von der Wurzel bis hin zur Spitze der Haare aufgetragen. Am besten wieder mit Finger und Kamm. Es ist wichtig das die Fixiercreme jedes Haar erwischt.
Nachdem das Prdoukt ein paar Minuten eingezogen ist, wird das Haar wieder ausgespült. Statt Conditioner wird das aufgehobene Kratinprotein (Flasche B) benutzt.
Danach muss das Haar vollständig getrocknet werden und mit einem Glätteisen versieglt werden

Jetzt heißt es:

  • drei ! Tage weder die Haare zu waschen noch dass diese nass werden
  • kein Flechten oder sonst irgendwelche Zöpfe tragen
  • und sollten die Haare doch nass werden, Step 2 wiederholen und wieder drei Tage warten

 

Vorher
Vorher
Überhair - Nachher
Überhair – Nachher

Fazit

Was mir das Testen ziemlich erschwert hat, war das Wetter. Ich komme aus einer sehr regenreichen Stadt, so dass ich in den ersten Wochen nach dem mir die Produkte Überhair zugesendet wurden sind gar nicht testen konnte. Jetzt, pünktlich zum Frühling hat sich die Sonne aber dann doch erbarmt und ich konnte mit dem Testen loslegen. Nach dem Öffnen der ersten Tube habe ich kurz überlegt den Test abzubrechen. Denn der Geruch der aus der Tube kommt war für meine Nase kaum auszuhalten (Der Geruch ist unbeschreibbar). Da der Wunsch nach glatten Haaren aber überwogen hat, habe ich dann doch weiter gemacht. Es war zwar eine Menge Arbeit und knapp 2 Stunden gingen dafür drauf, aber ich muss sagen es hat sich gelohnt. Meine Haare sind ultra weich und glatt geworden. Und auch das ständige Glätten, kann ich mir in den nächsten Wochen erst einmal sparen. Super Sache! Das wird bestimmt nicht mein letztes Glättungs-Kit von Natural Beauty gewesen sein und für knapp 20,00 € auch bezahlbar. Ich finde generell, dass der Shop sehr interessante Produkte hat. Natural Beauty bietet  bietet verschiedene Gesicht- und Bodycremes bis hin zu Selbstbräuner an.

 

                                                                                                                                                                                                                                                  (PR-Sample)

Merken

Merken

muselt es in die Welt 😉Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Ein Gedanke zu „ÜberHair – Glättungs-Kit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.