Alcina Hyaluron 2.0

Alcina Hyaluron 2.0

Es gibt einige Marken die ich dieses Jahr gerne austesten möchte. Dazu zählte auch Alcina. Ich habe schon etliche positive Reviews dazu gelesen die mich neugierig gemacht haben. Hyaloron 2.0 heißt die neue Hautpflegeserie die es übrigens auch für die Haare gibt.

 

Alcina

Alcina Hyaluron 2.0
Alcina Hyaluron 2.0

Von der Aufmachung ist das HYALURON 2.0 FACE GEL und die HYALURON 2.0 FACE CREAM fast identisch. Zu unterscheinden ist nur die Form der Verpackung. Das Gel kommt in Form eines Zylinders mit Pumpspender und die Creme im klassischen Tiegel. Das Design ist in überwiegend in silber gehalten. Ich finde, dass Silber so gut wie jedes Produkt recht hochwertig aussehen lässt. So auch hier. Die gelbe Schrift suggeriert mir ein Gefühl von Sonne und lässt mich direkt an Zitronen denken. Ich war gespannt ob ich damit Recht behalte und die Produkte wirklich danach riechen werden.

HYALURON 2.0 FACE GEL

Alcina HYALURON 2.0 FACE GEL
Alcina HYALURON 2.0 FACE GEL

Das Gesichtsgel kommt in einem tollen Pumpspender was die Entnahme des Produkts besser dosieren lässt. Für mich reicht hier 1 – 1,5 Hub vollkommen aus. Bevor ich aber das Gel mit kreisenden Bewegungen auf mein Gesicht auftrug, musste es sich erst einmal dem Geruchstest unterstellen. Ja ich habe Recht behalten. Es hat ein dezent zitrischen Geruch, welche aber in keinsterweise unangenehm ist. Die gelige Textur lässt sich schön in die Haut einarbeiten und zieht Ruck Zuck ein.  Es kann morgens und/oder abends auf die gereinigte Haut auftragen werden.

HYALURON 2.0 FACE CREAM

Alcina HYALURON 2.0 FACE CREAM
Alcina HYALURON 2.0 FACE CREAM

 

Alcina HYALURON 2.0 FACE CREAM
Alcina HYALURON 2.0 FACE CREAM

Anschließend wird die Gesichtscreme aufgetrage. Auch hier ist die Entnahme des Produkts natürlich kein Problem. Allerdings habe ich einen Pumpspender- nicht nur wegen der Dosierung, lieber. Ich mag es einfach nicht, wenn ich mit dem Zeigefinger durch einen Tiegel streife und Produkt unter meinem Findernagel hängen habe.
Auch bei der Creme ist der angenehme Duft von Zitronen gut erkennbar. Und das Einziehen ist genauso wunderbar schnell wie bei dem Gesichtsgel.

Fazit

Der Sinn hinter dieser Gesichtsreihe ist, dass ab dem 25. Lebensjahr die körpereigene Bildung der Hyaluronsäure nachlässt. Dadurch verliert die Haut viel an Feuchtigkeit, trocknet aus und kann dehydrieren. Die Folgen sind unter anderem Fältchen.  Darum ist Hyaluron für die Haut lebenswichtig. Alcina will das mit Hyaluron 2.0  die Feuchtigkeitsdepots wieder aufgefüllt werden! Und das kann ich so bestätigen. Die Haut fühlt sich schon nach der 1. Anwendung spürbar praller an. Das Duo habe ich bisher nur in Kombination aufgetragen. Wie sie sich im einzelnen verhalten kann ich euch nicht sagen. Aber wie schon oben beschrieben, ziehen beide Produkte sehr schnell ein. Und sie hinterlassen keinen Fettfilm. Das ist immer meine größte Sorge bei neuen Produkten, da ich mit meiner Mischhaut schnell wie eine Speckschwarte aussehe. Was außerdem noch ein großer Pluspunkt ist, dass beide Produkte sowohl für morgens wie auch abends geeignet sind.
Das Gel mit 30 ml bekommt man schon für 19,95 € ebenso die Gesichtscreme. Hier sind allerdings 50 ml enthalen. Im Dr. Wolff Shop fallen ab 25,00 € Bestellwert die Versandkosten weg.

Habt ihr schon Produkte von Alcina ausprobiert? Dem nächst werde ich aucf jeden Fall etwas von der dekorativen Kosmetik testen.

                                                                                                                                                                                                                                                  (PR-Sample)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

muselt es in die Welt 😉Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Alcina Hyaluron 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.